WM Nachrichten : WM Nachrichten

Südkoreas Trainer tritt zurück

Wenige Tage nach der Rückkehr von der WM hat Huh Jung-Moo sein Amt als Trainer der südkoreanischen Nationalmannschaft niedergelegt. Er wolle sich Zeit nehmen, um sich „wieder aufzuladen“, sagte der 55-Jährige. Ein Nachfolger für Huh, dessen Team im Achtelfinale von Uruguay (1:2) gestoppt wurde, steht noch nicht fest.dpa

Yaya Touré geht zu Manchester City

Der Wechsel des Mittelfeldspielers Yaya Touré vom FC Barcelona zu Manchester City ist perfekt. Der 27 Jahre alte Ivorer unterschrieb einen Fünfjahresvertrag und spielt damit künftig mit seinem älteren Bruder Kolo Touré. Zuvor hatte City bereits Jerome Boateng vom Hamburger SV verpflichtet.dpa

WM schafft 130 000 Stellen

Laut Südafrikas Finanzminister Pravin Gordhan hat sich die WM nicht nur wegen des Imagegewinns gelohnt. Rund 38 Milliarden Rand (4 Milliarden Euro) oder rund 0,4 Prozent trägt sie dieses Jahr zum Brutto-Inlandsprodukt des Kap-Staates bei. Zudem seien 130 000 Stellen geschaffen worden,

betonte Gordhan. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben