WM Nachrichten : WM Nachrichten

Nigeria nimmt Suspendierung zurück

Unmittelbar vor Ablauf des Ultimatums des Weltverbandes Fifa hat der nigerianische

Präsident Goodluck Jonathan die zweijährige Suspendierung der Nationalmannschaft zurückgenommen. „Die Regierung war so großzügig, den Bann zum Wohle des nigerianischen Fußballs aufzuheben“, sagte der neu ernannte Präsident des Nigerianischen Verbandes, Aminu Maigari. Die Fifa hatte ihrerseits mit einer Suspendierung gedroht und Nigeria eine Frist gesetzt. Die Fifa-Statuten verbieten jede staatliche Einmischung in die Angelegenheiten der nationalen Fußballverbände. dpa

Paraguays Trainer tritt zurück

Trotz des historischen Erfolgs mit dem erstmaligen Viertelfinal-Einzug wird Paraguays Nationalcoach Gerardo Martino von seinem Amt zurücktreten. Der Argentinier erklärte bei der Ankunft in der Hauptstadt Asuncion, er wolle bei der Übergabe an einen Nachfolger mithelfen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben