Sport : WM-NACHRICHTEN

-

In 98 Tagen beginnt die Fußball-WM. In dieser Rubrik finden Sie Neuigkeiten von den Teams und zu den Vorbereitungen.

Frankreich und Argentinien verlieren

Auch Frankreich und Argentinien haben bei Testspielen Niederlagen hinnehmen müssen. Die Franzosen verloren beim 1:2 gegen die Slowakei in Paris erstmals seit dem Sommer 2004, Argentinien unterlag Kroatien in Basel 2:3. Dario Simic traf in dem turbulenten Spiel in der Nachspielzeit, auch der Bremer Ivan Klasnic erzielte ein Tor für die Kroaten. Tsp

England und Brasilien siegen

Gelungene Tests feierten Brasilien und England. In Liverpool erzielte England beim 2:1 gegen Uruguay nach Rückstand zwei späte Tore – Joe Cole traf erst in der Schlussminute zum Sieg. Brasilien kam zu einem 1:0-Erfolg gegen Russland. Bei minus 15 Grad in Moskau erzielte Ronaldo früh das entscheidende Tor, als er einen Schuss von Roberto Carlos unhaltbar abfälschte. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben