Sport : WM-NACHRICHTEN

-

In 58 Tagen beginnt die Fußball-WM. In dieser Rubrik finden Sie Neuigkeiten von den Teams und den Vorbereitungen.

FINALE

Goldener Ball bleibt beim Sieger

Das Endspiel am 9. Juli in Berlin wird mit einem goldverzierten Ball bestritten. Laut einem Bericht der britischen Tageszeitung „The Times“ darf der Sieger das Spielgerät in den darauf folgenden vier Jahren in allen Länderspielen einsetzen – bis zur WM 2010 in Südafrika. dpa

FIFA

Weltverband verdient immer mehr

Der Fußball-Weltverband Fifa hat 2005 einen Gewinn von 214 Millionen Schweizer Franken erwirtschaftet, das sind 135 Millionen Euro. Im Vorjahr lag der Gewinn nach Fifa-Angaben bei 100 Millionen Euro. Das Eigenkapital erhöhte sich auf 292 Millionen Euro. Dies sei wichtig, da keine Versicherung mehr den kompletten Schutz einer WM garantiere, erklärte Fifa-Generalsekretär Urs Linsi. ide

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben