Sport : WM-NACHRICHTEN

-

In 36 Tagen beginnt die Fußball-WM. Hier finden Sie Neuigkeiten von den Teams und den Vorbereitungen.

ENGLAND

Rooney schwerer verletzt als gedacht

Die Verletzung von Stürmerstar Wayne Rooney ist noch schlimmer als bislang angenommen. Der 20 Jahre alte Angreifer von Manchester United hat sich am vergangenen Wochenende mehrere Knochen im rechten Fuß gebrochen. Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson sagte, Rooney brauche ein „Wunder“, um noch an der WM teilnehmen zu können.dpa

McClaren soll neuer Trainer werden

Der 45-jährige Steve McClaren, Teammanager beim FC Middlesbrough, soll nach der WM Nachfolger von Sven-Göran Eriksson als Trainer der Nationalmannschaft werden. „Der Wahlausschuss hat ihn vorgeschlagen“, sagte ein Mitglied des Gremiums der englischen Nachrichtenagentur PA. McClaren, der mit Middlesbrough das diesjährige Uefa-CupFinale erreicht hat, arbeitet bereits auch als Assistent von Eriksson. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben