Sport : WM-NACHRICHTEN

-

In 27 Tagen beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft. Hier finden Sie Neuigkeiten von den Teams und den Vorbereitungen.

ERÖFFNUNGSFEIER

Blatter und Beckenbauer schweigen

Bei einem Treffen haben sich Fifa-Präsident Joseph Blatter und Franz Beckenbauer, der Chef des WM-Organisationskomitees, darauf geeinigt, dass keiner von beiden bei der Eröffnung der WM am 9. Juni in München eine Rede halten wird. Stattdessen soll nur Bundespräsident Horst Köhler zu Wort kommen. Ursprünglich war Blatter als Redner vorgesehen, Beckenbauer aber nicht. Das hatte das WM-OK irritiert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben