Sport : WM-NACHRICHTEN

-

In 21 Tagen beginnt die Fußball-WM. Hier finden Sie Neuigkeiten von den Teams und den Vorbereitungen.

POLEN

Testspiel in Salzgitter

Deutschlands Vorrundengegner Polen wird seinen letzten Test vor der WM in Salzgitter bestreiten. Die Auswahl von Trainer Pawel Janas trifft am 6. Juni auf eine Stadtauswahl. Polen spielt drei Tage zuvor in Wolfsburg gegen Kroatien. dpa

ENGLAND

Entscheidung im Fall Rooney naht

Am 25. Mai soll eine neuerliche Röntgenuntersuchung von Wayne Rooney Aufschluss über die WM-Einsatzchance des 20 Jahre alten Stürmers von Manchester United geben. „Dann wissen wir, wie es mit Wayne weitergeht“, sagte Englands Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson. Rooney hatte sich Ende April einen Mittelfußbruch zugezogen. dpa

GHANA

Meldung ohne Rückennummern

Der WM-Neuling hat sich noch vor dem Start in die heiße Phase der Vorbereitung einen Fauxpas erlaubt. Die Afrikaner waren das einzige Team, das bis zum offiziellen Meldeschluss nicht die Rückennummern seiner Spieler an den Weltverband Fifa meldete. Ob dies zu einer Strafe führt, war am Donnerstag noch unklar. Ghana bestreitet am 26. Mai in Bochum ein Testländerspiel gegen die Türkei und bezieht einen Tag später offiziell sein WM-Quartier in Würzburg. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben