Sport : WM-NACHRICHTEN

-

SCHWEDEN

Ibrahimovic wohl nicht dabei

Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic wird wahrscheinlich auch im Achtelfinale gegen Deutschland am Sonnabend nicht in der schwedischen Startaufstellung stehen. Trainer Lars Lagerbäck sagte, man habe nach der Zerrung im ersten Spiel gegen Trinidad & Tobago (0:0) nur „ein bisschen Hoffnung“, dass der 24-jährige Angreifer von Juventus Turin bis zum Wochenende wieder vollständig einsatzfähig sei. Auch im Spiel gegen England war Ibrahimovic nicht dabei.dpa

POLEN

Regierung verlangt Radikalkur

Nach dem Ausscheiden der polnischen Nationalmannschaft bei der WM hat Ministerpräsident Kazimierz Marcinkiewicz einen tief greifenden Wandel im polnischen Fußball gefordert und mit dem Eingreifen der Regierung gedroht. Wenn der polnische Fußball-Verband bis Dezember keine Änderungen vorgenommen habe, werde die Regierung einschreiten. Die Trainingsbedingungen für die Jugend müssten verbessert und Sportschulen gefördert werden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben