WM : Neuers Trainingslager-Teilnahme ungewiss

Die Teilnahme des verletzten Torhüters Manuel Neuer am WM-Trainingslager der Fußball-Nationalmannschaft in Südtirol ist komplett infrage gestellt.

Der DFB gab am Mittwoch in St. Leonhard bekannt, dass Neuer ebenso wie der angeschlagene Kapitän Philipp Lahm vorerst weiter in München behandelt werde. Während Lahm schon am Freitag nach Südtirol kommen soll, werde bei Neuer „auf Tagesbasis“ immer wieder neu entschieden. „Aber auch da ist vorgesehen, dass er noch ins Trainingslager kommen wird“, erklärte Nationalteam-Sprecher Jens Grittner. Auch Per Mertesacker wird nach Vaterfreuden erst an diesem Donnerstag nach Südtirol anreisen.(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben