WM-Qualifikation : Affenrufe: Fifa ermittelt gegen Kroatien

Die rassistischen Beschimpfungen gegen Englands Stürmer Emile Heskey beim WM-Qualifikationsspiel gegen Kroatien (4:1) ziehen eine Untersuchung durch die Fifa nach sich.

ZürichNach dem Vorfall bei der Partie in Zagreb in der vorigen Woche sei ein Disziplinarverfahren gegen den kroatischen Verband eingeleitet worden, teilte der Fußball-Weltverband in Zürich mit. Heskey, Angreifer des Premier-League-Klubs Wigan Athletic, musste sich unter anderem „Affenrufe“ kroatischer Fans anhören, als er wegen eines Fouls an Nico Kovac Gelb sah. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben