WM-Qualifikation : Mexiko in Brasilien dabei

Es war nur noch eine Formsache: Nach dem 5:1 im Hinspiel gewann Mexiko das Play-off-Rückspiel in Neuseeland 4:2 und qualifizierte sich für das WM-Turnier in Brasilien.

Olympiasieger Mexiko hat als vorletzte Mannschaft das Ticket für die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien gebucht. Nach einem 5:1-Erfolg im Hinspiel gegen Neuseeland kamen die Mexikaner auch im Relegations-Rückspiel in Wellington zu einem 4:2-Sieg. Mann des Spiels war Oribe Peralta, dem ein Hattrick gelang. Der 29-Jährige von Santos Lagos traf in der 14., 29. und 33. Minute.

In der 86. Minute setzte Carlos Pena den Schlusspunkt. Chris James (80./Elfmeter) und Rory Fallon (82.) trafen für die Gastgeber in der vom deutschen Schiedsrichter Felix Brych geleiteten Begegnung. Um den letzten WM-Platz spielen Jordanien und Uruguay. Das Hinspiel haben die Südamerikaner mit 5:0 klar gewonnen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben