WM-QUALIFIKATION : Spitzenspiele in zwei Gruppen

Nachdem Welt- und Europameister Spanien die ersten beiden Spiele in der Gruppe I gewann, kommen nun die bisher ebenfalls zweimal siegreichen Franzosen nach Madrid. Die wiederum wollen Revanche nehmen für das 0:2-Viertelfinal-Aus gegen Spanien bei der Europameisterschaft. In der deutschen Gruppe C treffen die am Freitag sieglosen Iren auf die Färöer, und Österreich bemüht sich im Spiel gegen Kasachstan um Wiedergutmachung, spielte die Elf von Marcel Koller doch nur 0:0 gegen den gleichen Gegner vor vier Tagen. In der Gruppe D bekommen es die Niederlande mit Rumänien zu tun, beide Mannschaften haben nach drei Spieltagen neun Punkte auf ihrem Konto und führen die Tabelle an. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben