WM-Qualifikation : Stimmen zur deutschen WM-Auslosung

Die meisten Kommentatoren sehen Deutschland nach der Auslosung in Durban im Losglück.

Löw
Respekt vor Russland: Bundestrainer Löw. -Foto: dpa

Bundestrainer Joachim Löw: "Es ist eine interessante Gruppe. Russland ist der stärkste Gegner, aber auch Finnland darf man nicht unterschätzen. Sie haben eine gute EM-Qualifikation gespielt und es hat ihnen nur ein Tor gefehlt. Interessant ist, dass wir mit Aserbaidschan auf einen Gegner treffen, den wir in unserer Historie noch nicht hatten. Ziel ist, Gruppensieger zu werden und uns direkt zu qualifizieren."

DFB-Teammanager Oliver Bierhoff: "Ich denke, wir können zufrieden sein. Wir wollen als Gruppenkopf natürlich auch Gruppen-Erster werden. Es spricht für die Russen, dass sie England geschlagen haben. Sie sind nicht ganz oben in der Spitze, aber eine gefährliche Mannschaft."

DFB-Trainer Hans-Dieter Flick: "Man kann nicht von Losglück sprechen, aber es ist eine interessante Gruppe. Unser Ziel ist es ganz klar, die Nummer eins zu sein. Russland ist sicherlich der Konkurrent. Finnland darf man nicht unterschätzen und gegen Wales haben wir uns gerade erst sehr schwer getan."

Matthias Sammer (Sportdirektor des Deutschen Fußball Bundes): "Ich denke, das ist keine Gruppe, wo man sagen kann, sie ist typisch deutsch, aber sie ist auf jeden Fall machbar. Liechtenstein und Aserbaidschan sind die klaren Außenseiter, aber bei den Walisern haben wir noch in der vergangenen Woche gesehen, dass sie eine sehr junge und entwicklungsfähige Mannschaft haben. Und die Russen haben sich immerhin gegen England durchgesetzt."

Nationalspieler Thomas Hitzlsperger: "Das ist sicherlich eine machbare Gruppe. Ich denke, dass wir in der EM-Qualifikation Favorit sind. Russland ist der stärkste Gegner, alle anderen müssten wir schlagen."

Otto Rehhagel (Nationaltrainer Griechenlands): "Deutschland wird sich wie immer qualifizieren. Es sieht nicht schlecht aus, aber es muss erst einmal gespielt werden."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben