Sport : WM–NACHRICHTEN

-

In 29 Tagen beginnt die Fußball-WM. Hier finden Sie Neuigkeiten von den Teams und den Vorbereitungen.

AUSTRALIEN

Hiddink beruft Dresdner Kennedy

Australiens Trainer Guus Hiddink hat überraschend Dynamo Dresdens Stürmer Joshua Kennedy ins WM-Aufgebot berufen. ddp

NIEDERLANDE

Kalou darf nicht stürmen

Feyenoord Rotterdams in der Elfenbeinküste geborener Stürmer Salomon Kalou darf nicht zur WM. Ein Zivilgericht lehnte den Antrag des 20-Jährigen auf beschleunigte Einbürgerung ab. dpa

FIFA

Kader-Bekanntgabe am 18. Mai

Die Fifa wird die Kader der 32 Mannschaften am 18. Mai veröffentlichen – drei Tage nach Ablauf der Meldefrist der Trainer. England, die USA, Australien, Schweden, Costa Rica und Ekuador haben schon ihre Aufgebote gemeldet. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben