WOLF NUR AUF RANG DREI : WOLF NUR AUF RANG DREI

Die lange Siegesserie von Jenny Wolf ist gerissen. Nach sechs Erfolgen im Gesamt-Weltcup über 500 Meter zwischen 2006 und 2011 musste die 33-jährige Berlinerin im Sportforum in Berlin mit dem dritten Rang im Gesamtklassement zufrieden sein. Im letzten 500-m-Rennen der Weltcup-Saison kam die Lokalmatadorin vor 1500 Zuschauern in 38,22 Sekunden nur auf Platz vier. Der Sieg ging wie am Vortag an Sprint-Weltmeisterin Yu Jing. Die Chinesin verfehlte in 37,63 Sekunden Jenny Wolfs Bahnrekord nur um 0,11 Sekunden und setzte sich vor Lee Sang-Hwa (Südkorea/37,66) durch. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben