Wolfsburg - Bielefeld : Zu jeder Zeit überlegen

Wolfsburg gewinnt zu Hause gegen Bielefeld 4:1.

Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg hat mit einem souveränen 4:1 (2:0)-Heimsieg über Arminia Bielefeld den nächsten Sieg im heimischen Stadion gefeiert. Zvjezdan Misimovic, Alexander Madlung und Grafite erzielten vor 24 211 Zuschauern in der Wolfsburger Arena die Tore für die Mannschaft von Trainer Felix Magath, die nunmehr seit einem halben Jahr zu Hause ungeschlagen ist. „Heute haben wir die Tore zur richtigen Zeit erzielt. Es hätten aber durchaus noch mehr sein können“, sagte Misimovic. Die überforderten Arminen hingegen blieben zum 20. Mal in Folge bei einem Auswärtsspiel erfolglos. Lediglich der ehemalige Wolfsburger Alexander Laas traf in der 60. Minute für Bielefeld. „Das Ergebnis geht auch in dieser Höhe in Ordnung. Wir haben einfach nicht ins Spiel gefunden,“ sagte Bielefelds Torwart Dennis Eilhoff.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar