WTA : Beck ins Halbfinale in Luxemburg

Die deutsche Tennis-Meisterin Annika Beck hat sich mit einem denkbar knappen Erfolg in das Halbfinale des WTA-Turniers von Luxemburg gekämpft.

Die Bonnerin siegte am Freitag nach 3:12 Stunden Spielzeit 6:3, 6:7 (3:7), 7:6 (7:5) gegen die polnische Qualifikantin Katarzyna Piter. Die Weltranglisten-57. Beck stand vor einem halben Jahr in Kattowitz bereits im Halbfinale eines WTA-Turniers. Nächste Gegnerin in Luxemburg ist entweder die an Nummer zwei gesetzte Amerikanerin Sloane Stephens oder die Schweizerin Sabine Vögele. Das Hallenturnier ist mit 235 000 Dollar dotiert. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben