WTA : Kerber verpasst Turniersieg in Sydney

Angelique Kerber hat den vierten Turniersieg ihrer Tennis-Karriere verpasst.

Die deutsche Nummer eins verlor am Freitag beim WTA-Event in Sydney im Endspiel 4:6, 4:6 gegen die bulgarische Qualifikantin Zwetana Pironkowa. Nach 1:36 Stunden verwandelte Pironkowa bei der mit 710 000 Dollar dotierten Veranstaltung ihren ersten Matchball. Für die 26-Jährige war es der erste Titel ihrer Karriere. Kerber kann trotz der Niederlage mit einem guten Gefühl nach Melbourne reisen, wo am Montag die Australian Open beginnen.
Beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison trifft die Kielerin zum Auftakt auf die australische Wildcard-Spielerin Jarmila Gajdosova.(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar