Sport : www.seid-nicht- sauer.de

-

Michael Rosentritt über eine

ganz besondere Beziehung

Neulich erlaubte sich Franz Beckenbauer ein Späßchen. Am Donnerstag vergangener Woche stellte sich Franz Beckenbauer hin und sagte: „Eines steht jetzt schon fest: Die Holländer sind 2006 dabei.“ Er verkündete das der breiten Öffentlichkeit in seiner Funktion als Chef des Organisationskomitees der FußballWM 2006 in Deutschland, und der Gag kam gut an. Denn Holland war zuletzt nicht dabei, bei der WM im Sommer in Asien. Und Beckenbauer meinte nicht die holländischen Fußballer, sondern den holländischen Elektronikkonzern Philips, der als Partner des Fußballweltverbandes Fifa jetzt einen hoch dotierten Sponsorenvertrag für 2006 unterzeichnete.

Was müssen sie leiden, die Holländer, die doch den vielleicht schönsten Fußball spielen. Für die WM 2002 hatten sie sich nicht qualifizieren können. Holland stürzte in ein nationales Trauma. Doch an dieser Stelle gilt unser Dank der Mannschaft unseres Nachbarlandes. Während die Deutschen das Turnier als Wiederbelebungsmaßnahme in eigener Sache nutzen und ihre zwischenzeitlich verschütt gegangene internationale Reputation wiederherstellen konnten, ermöglichte das Pech unserem Nachbarn ein einzigartiges Projekt. Das Projekt Oranje. Eine ganz im Farbton der holländischen Nationalmannschaft gehaltene Internetseite www.ihr- seid-nicht-dabei.de. erfreute sich eines gigantischen Zuspruchs. Seit Mitte Februar des Jahres registriert diese Seite 23 000 000 Besuche. Besonderer Beliebtheit erfreute sich dabei die Rubrik „Holland-Witze".

Einer geht so. Frage: Warum haben die Kinder unserer Nachbarn so lange Ohren? Antwort: Weil ihre Väter sie immer wieder an den Ohren hochheben und mit der Nase nach Deutschland ausrichten und sagen: Seht, da lebt der dreimalige Fußballweltmeister! Fast hätten sie den Witz ja jetzt sogar aktualisieren müssen. Wenn Oliver Kahn im WM-Finale von Yokohama nicht dieser Fehler unterlaufen wäre . . .

Jetzt, da ja Holland 2006 dabei ist, wünschen wir Deutschen uns doch von ganzem Herzen nur noch eins: www.seid-nicht- sauer.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben