XX. Olympische Winterspiele : Das deutsche Team

Das Nationale Olympische Komitee für Deutschland (NOK) hat in München das Aufgebot für die XX. Olympischen Winterspiele vom 10. bis 26. Februar in Turin benannt. Alle deutschen Teilnehmer im Überblick

Biathlon (12):



Damen: Katrin Apel (Frankenhain), Simone Denkinger (Gosheim), Uschi Disl (Moosham), Martina Glagow (Mittenwald), Andrea Henkel (Großbreitenbach), Kati Wilhelm (Zella-Mehlis)

Herren: Andreas Birnbacher (Schleching), Michael Greis (Nesselwang), Ricco Groß (Ruhpolding), Sven Fischer (Oberhof), Michael Rösch (Altenberg), Alexander Wolf (Oberhof)

Bob (15):

Damen: Sandra Kiriasis (Winterberg), Anja Schneiderheinze, (Erfurt), Berit Wiacker (Ingolstadt); Susi Erdmann (Königssee), Nicole Herschmann (Berlin)

Herren: André Lange (Suhl), Kevin Kuske (Potsdam), Martin Putze (Bad Sulza), René Hoppe (Weida); Matthias Höpfner (Riesa), Marc Kühne (Halle/Saale); René Spies (Winterberg), Alexander Metzger (Kleinmachnow), Christoph Heyder (Erfurt), Enrico Kühn (Bad Langensalza)

Curling (5):

Herren: Andreas Kapp, Ulrich Kapp, Oliver Axnick, Holger Höhne, Andreas Kempf (alle Füssen)

Damen: Nicht qualifiziert

Eishockey (43):

Damen:

Tor: Stefanie Wartosch-Kürten (Berlin), Jennifer Harß (Memmingen)
Abwehr: Christina Oswald (Riessersee), Sabrina Kruck (Riessersee), Nina Ritter (Hamburg), Jenny Tamas (Schweinfurt), Susanne Fellner (Oberthurgau/Schweiz)
Angriff: Franziska Busch (Braunlage), Anja Scheytt (Berlin), Claudia Grundmann (Berlin), Nikola Holmes (Berlin), Susann Götz (Berlin), Denise Soesilo (Hamburg), Raffaela Wolf (Planegg-Würmtal), Bettina Evers (Grefrath), Andrea Lanzl (Bergkamen), Michaela Lanzl (Minnesota Duluth/USA), Sara Seiler (Oberthurgau/Schweiz), Maritta Becker (Oberthurgau/Schweiz), Stephanie Frühwirt (TV Kornwestheim)

Herren:

Tor: Olaf Kölzig (Washington(USA), Robert Müller (Krefeld), Thomas Greiss (Köln), Dimitri Kotschnew (Iserlohn)
Abwehr: Robert Leask (Berlin), Sascha Goc (Hannover), Christian Ehrhoff (San Jose(USA), Christoph Schubert (Ottawa/Kanada), Stefan Schauer (Nürnberg), Marian Bazany (Düsseldorf), Andreas Renz (Köln), Alexander Sulzer (Düsseldorf), Lasse Kopitz (Köln), Dennis Seidenberg (Philadelphia(USA)
Angriff: Sven Felski (Berlin), Stefan Ustorf (Berlin), Jochen Hecht (Buffalo/USA, fällt verletzt aus), Marco Sturm (Boston/USA, fällt verletzt aus), Daniel Kreutzer (Düsseldorf); Alexander Barta (Hamburg), Tomas Martinec (Nürnberg), Eduard Lewandowski (Köln), Florian Busch (Berlin), Klaus Kathan (Düsseldorf), Sebastian Furchner (Köln), Marcel Goc (San Jose(USA), Michael Hackert (Frankfurt, fällt verletzt aus), Petr Fical (Nürnberg), Tino Boos (Köln), Jan Benda (Litvinov/Tschechien)

Achtung: Vor dem ersten Turnierspiel werden sieben Spieler gestrichen.

Eiskunstlauf (5):

Herren: Stefan Lindemann (Erfurt)

Paarlauf: Eva-Maria Fitze/Rico Rex (Chemnitz), Aljona Sawtschenko/Robin Szolkowy (Chemnitz)

Eisschnelllauf (14):

Damen: Daniela Anschütz-Thoms (Erfurt), Anni Friesinger (Inzell), Judith Hesse (Erfurt), Lucille Opitz (Berlin), Claudia Pechstein (Berlin), Sabine Völker (Erfurt), Jenny Wolf (Berlin), Pamela Zoellner (Erfurt)

Herren: Jens Boden (Dresden), Christian Breuer (Grefrath), Jörg Dallmann (Erfurt), Stefan Heythausen (Grefrath), Robert Lehmann (Erfurt), Tobias Schneider (Berlin),

Langlauf (12):

Damen: Viola Bauer (Oberwiesenthal), Stefanie Böhler (Ibach), Nicole Fessel (Oberstdorf), Manuela Henkel (Oberhof), Claudia Künzel (Oberwiesenthal), Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl),

Herren: Tobias Angerer (Vachendorf), Jens Filbrich (Frankenhain), Franz Göring (Zella-Mehlis), Andreas Schlütter (Oberhof), René Sommerfeldt (Oberwiesenthal), Axel Teichmann (Bad Lobenstein, fällt verletzt aus),

Nordische Kombination (6):

Ronny Ackermann (Dermbach), Jens Gaiser (Mitteltal-Obertal), Sebastian Haseney (Zella-Mehlis), Georg Hettich (Schonach- Rohrhardsberg), Björn Kircheisen (Johanngeorgenstadt), Thorsten Schmitt (Furtwangen)

Rodeln (10):

Damen: Tatjana Hüfner (Oberwiesenthal), Silke Kraushaar (Oberhof), Sylke Otto (Oberwiesenthal)

Herren: Jan Eichhorn (Oberhof), Georg Hackl (Berchtesgaden), David Möller (Sonneberg/Schalkau)

Doppelsitzer: André Florschütz/Torsten Wustlich (Friedrichroda/Oberwiesenthal), Patric Leitner/Alexander Resch (Königssee/Berchtesgaden)

Shorttrack (10):

Damen: Yvonne Kunze (Dresden), Christin Priebst (Dresden), Aika Klein (Rostock), Susanne Rudolph (Grafing), Tina Grassow (Dresden)

Herren: Sebastian Praus (Mainz), Tyson Heung (Dresden), Arian Nachbar (Rostock), Andre Hartwig (Rostock), Thomas Bauer (München)

Skeleton (4):

Herren: Sebastian Haupt (Winterberg), Frank Rommel (Zella-Mehlis)

Damen: Diana Sartor (Altenberg), Kerstin Jürgens (Essenheim), Anja Huber (Berchtesgaden)

Achtung: Entscheidung über die beiden Damen-Startplätze am 26. Januar in Altenberg

Ski Alpin (7):

Damen: Monika Bergmann-Schmuderer (Lam), Anja Blieninger (Altenau, fällt verletzt aus), Martina Ertl-Renz (Lenggries), Annemarie Gerg (Lenggries) Petra Haltmayr (Rettenberg)

Herren: Alois Vogl (Zwiesel), Felix Neureuther (Partenkirchen)

Ski Freestyle (2):

Buckelpiste: Gerhard Blöchl (Mitterskirchen), Christoph Stark (Tiefenbach)

Skispringen (5):

Alexander Herr (Schonach-Rohrhardsberg), Michael Neumayer (Berchtesgaden), Martin Schmitt (Furtwangen), Georg Späth (Oberstdorf), Michael Uhrmann (Rastbüchl)

Snowboard (12):

Damen:

Parallel-Riesenslalom: Amelie Kober (Fischbachau)

Snowboardcross: Katharina Himmler (München), Anna-Lena Zuck (Reit im Winkl)

Herren: Halfpipe: Xaver Hoffmann (Garmisch), Jan Michaelis (Garmisch), Vinzenz Lüps (Utting), Christophe Schmidt (Schliersee)

Parallel-Riesenslalom: Markus Ebner (Ingolstadt), Patrick Bussler (Aschheim)

Snowboardcross: Michael Layer (Oberstenfeld), Alex Kupprion (Singen), David Speiser (Oberstdorf) (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben