Sport : Zabel gewinnt „Rund um den Henninger Turm“

-

Frankfurt am Main Erik Zabel kann es noch. Der 34-jährige Berliner hat zum dritten Mal nach 1999 und 2002 den deutschen Rad-Klassiker „Rund um den Henninger Turm“ in Frankfurt gewonnen, damit seinen lang ersehnten Premierensieg in diesem Jahr gefeiert und einen Rekord aufgestellt. Auf dieses Erfolgserlebnis musste der Vize-Weltmeister, der sich lange nicht von einem Fersenbeinbruch aus dem Vorjahr erholt hatte, fast ein Jahr warten. Sein letzter Erfolg datierte vom 22. Mai 2004. Drei Siege auf der 211,3 km langen Schleife durch den Taunus und Frankfurt – diese Bestleistung konnte sich Zabel am Sonntag gutschreiben. In 44 Jahren gelang das vor ihm keinem Fahrer. „Das ist schön für so einen alten Sack wie mich“, sagte Zabel, der nun beim Team T-Mobile über eine Vertragsverlängerung verhandelt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben