Sport : Zach bietet in Berlin vier Neulinge auf

Mit vier Neulingen bestreitet die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft das Saisoneröffnungsspiel gegen ein Allstar-Team der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) am Sonnabend (19 Uhr) in Berlin. Bundestrainer Hans Zach nominierte erstmals die Verteidiger Nico Pyka (EHC Eisbären), Christian Langer (Frankfurt Lions), Christian Lukes (Adler Mannheim) und Heiko Smazal (München Barons) für die Partie gegen die DEL-Auswahl. Die zunächst eingeplanten Mirko Lüdemann (Kölner Haie) und Daniel Kreutzer (Kassel Huskies) sagten wegen Verletzung ab. Die zum zweiten Mal ausgespielte Begegnung findet in der Eissporthalle an der Jafféstraße statt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar