ZAHL des Tages : 45 cm

stand Marko Pantelic bei seinem zweiten Tor gegen Australien im Abseits. Ein geschätzter knapper halber Meter, der das WM-Aus der vorher hoch gehandelten Serben besiegelte. In der 84. Minute hatte der frühere Herthaner das 1:2 erzielt und damit alle australischen WM-Hoffnungen zerstört. Denn die Socceroos brauchten nun drei Tore, Serbien nur noch ein einziges, um doch noch ins Achtelfinale einzuziehen – am Ende aber schieden beide aus. Den letzten Schuss setzte Pantelic über das Tor. Um 1,5 Meter.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben