Sport : "Zé Roberto platt gemacht"

Als Sie bei Tennis Borussia spielten[haben Sie ma]

Ansgar Brinkmann (32) kickte in der Saison 1999/2000 für Tennis Borussia. Heute spielt er mit Armina Bielefeld beim 1. FC Union.

Als Sie bei Tennis Borussia spielten, haben Sie mal gesagt: "Gegen Hertha verlieren ist wie sterben." Am Sonntag spielen sie gegen Union. Haben Sie noch einen Spruch auf Lager?

Mein Gott. Das war damals anders, ein Derby. Wenn ich für einen Verein spiele, dann gibt es eben keine Freundschaft.

Ihre Kollegen bei TeBe waren liebe Kerle. Die Gegner haben sich nie gefürchtet, wenn sie im Mommsenstadion spielen mussten.

Ach, viele Jungs haben überhaupt nicht gerafft, um was es beim Fußball geht. Die haben nur Geld abgeholt. Ich spiele aber für die Leute im Stadion, für den Respekt, für die Anerkennung. Und dann brauchst du noch einen Trainer, der die Mannschaft im Griff hat und ... Ach, egal ...

Falls Ihnen der Name entfallen sein sollte: Der TeBe-Trainer hieß Winfried Schäfer.

Ich habe kein Problem mit Schäfer. Es freut mich, dass der Mann in Kamerun mit seiner Löwenmähne Erfolg hat. Weil ihn da keiner versteht.

Haben Sie ihn immer verstanden?

Sie fragen, weil ich so oft suspendiert wurde? Ich habe die Suspendierungen zum Schluss nicht mehr gezählt. Also, über Tennis Borussia könnten wir uns den ganzen Abend unterhalten.

Der Klub wollte damals in die Bundesliga.

Und ich habe damals scherzhaft gesagt: Nur der Winni kann uns aufhalten. Und dann sind wir fast abgestiegen.

Sie sind öfter in Berlin. Ihre Schwester wohnt hier. Haben Sie noch Kontakt zu TeBe?

Ja. Da gibt es ein paar Fans, die kommen oft zu unseren Heimspielen nach Bielefeld. Das ist Wahnsinn. Die kratzen ihr Taschengeld zusammen, hängen ihr Transparent auf und fahren wieder nach Berlin. Davor habe ich großen Respekt.

Was steht denn auf dem Transparent?

Weißer Brasilianer, mein Spitzname. Ich spiele nicht so typisch deutsch, ich bin eher der kreative Spielertyp. Ich habe bei Eintracht Frankfurt mal gegen den Zé Roberto von Leverkusen gespielt. Der wusste gar nicht, was Sache ist. Den habe ich richtig platt gemacht. Wahrscheinlich kommt der Name daher.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben