Sport : Zu früh gesungen

Die Eisbären verspielen im Pokal eine 2:0-Führung und scheitern

NAME

Berlin. Die Fans des EHC Eisbären sangen im Sportforum Hohenschönhausen schon mal vom Finale des Deutschen Eishockey-Pokals. Zu früh, wie sich später herausstellte. Denn schon das Viertelfinale am 22. Oktober findet ohne die Eisbären statt. Die Berliner schieden gestern in der zweiten Runde des Pokals nach einem 2:3 (0:0, 2:0, 0:2/0:0/0:1) nach Penaltyschießen gegen die Mannheimer Adler aus.

Die Niederlage gegen den Vizemeister der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) war für die Berliner eine herbe Enttäuschung. Zumal den Adlern gleich neun Akteure fehlten. Angesichts dieser Voraussetzungen hätten die Eisbären eigentlich früh für klare Verhältnisse sorgen müssen. Doch stattdessen langweilten die Berliner in den ersten 20 Minuten 3900 Zuschauer im Sportforum mit einfallslosem Spiel ohne Körpereinsatz.

Erst eine Pausenpredigt von Eisbären-Trainer Pierré Page brachte den nötigen Schwung ins Spiel der Eisbären. Yvon Corriveau gelang der Führungstreffer. Kelly Fairchild traf kurz vor der zweiten Pause zum 2:0 für den EHC, was die Mannheimer dann dazu bewog, mehr Gegenwehr zu leisten. Podollan bezwang nach 44 Minuten Eisbären-Torwart Oliver Jonas. Und als alles schon im Sportforum jubelte, gelang Hlushko 88 Sekunden vor Schluss nach einem Konter das 2:2. Und das, obwohl Mannheim in Unterzahl war. In der folgenden Verlängerung fiel kein Tor, so dass es auch noch ins Penaltyschießen ging. Dort verwandelte Andy Roach den entscheidenden Penalty zum glücklichen Erfolg für Mannheim.

Erfreulicher als das Pokal-Aus war für Trainer Pierre Pagé, dass ein Debütant im Trikot der Berliner einen guten Eindruck hinterließ: Der 17-jährige Florian Busch, der am Wochenende noch beim Oberligisten EHC Klostersee gespielt hatte. Erst am Montag war der talentierte Stürmer nach Berlin gekommen – einen Tag nach dem aus Kanada zu den Eisbären gewechselten Mark Kosick. Der zweite Neuling konnte gestern aber noch nicht überzeugen. Claus Vetter

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben