Sport : Zugedröhnt im Pillenhimmel

An dieser Stelle ein Plädoyer für die Geächteten des Fußballs:

VIPs haben’s nicht leicht, das ist seit Jogi In The Skybox klar.

Unter Isolationshaftbedingungen werden sie nicht etwa mit Kaviar oder Moët, sondern mit Baldrian und Aspirin vollgepumpt.

Logisch, dass die Laola immer auf der VIP-Tribüne stirbt:

Die Hände werden zum Gähnen gebraucht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar