Sport : Zum Sieg gezittert

Drei Minuten Unaufmerksamkeit hätten dem Deutschen Basketball-Meister Alba Berlin fast die nächste Niederlage beschert. Am 16. Spieltag der Bundesliga gewannen die Berliner bei den EWE Baskets Oldenburg 89:87. Beim ersten Einsatz für seinen neuen Arbeitgeber wurde der bei den Skyliners ausgemusterte US-Amerikaner McCoy (24) fast zu Oldenburgs Matchwinner, ehe Wendell Alexis (17 Punkte) mit einem Dreipunktewurf zum 88:87 30 Sekunden vor Schluss doch noch den Sieg sicherstellte. Albas bester Werfer war Dejan Koturovic, der elf seiner 20 Punkte im vierten Viertel machte. "Das war am Schluss knapp. Aber wir haben es uns selbst zuzuschreiben, weil wir in den ersten drei Minuten des letzten Viertels die Kontrolle verloren und so den eigentlich geschlagenen Gegner noch einmal aufgebaut haben", sagte Albas Manager Carsten Kerner. Vor 1800 tobenden Zuschauer, die teilweise sogar auf dem Spielfeld saßen, demonstrierten die Berliner vor allem durch Center Dejan Koturovic die Überlegenheit unter dem Brett und dominierten bis Mitte der zweiten Halbzeit.

Damit bleibt der Titelverteidiger im Rennen um Tabellenplatz vier, der zum Abschluss der Punkterunde gerade noch das Heimrecht in den Achtelfinals der Play-off-Runde bedeuten würde. Doch vom eigentlichen Ziel, dem Meistertitel, sind die seit Monaten unter Form spielenden Berliner weit entfernt. Mit 22:10 Punkten hecheln sie als Tabellenfünfter ihren möglichen Nachfolgern hinterher. Die besten Chancen haben die Opel Skyliners Frankfurt (26:6) und RheinEnergy Cologne (24:6), die beide erst gestern spielten. Hauptkonkurrenten für das Spitzenduo sind die Telekom Baskets Bonn (24:8) und die Bayer Giants Leverkusen (22:10). Die Bonner siegten 99:77 beim Aufsteiger Tübingen, Leverkusen beendete mit dem 83:64 in Würzburg die Erfolgsserie der Franken von vier Siegen in Folge.

Bevor die Berliner am kommenden Sonntag bei Brandt Hagen erneut auswärts antreten müssen, empfangen sie am Mittwoch zum letzten Heimspiel der Euroleague Unicaja Malaga. Die Berliner können sich aber selbst bei einem Sieg nicht mehr für die Zwischenrunde qualifizieren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar