Sport : ZUR PERSON

-

Professor Dr. Wilhelm Schänzer (53) ist seit 1997 Leiter des Instituts für Biochemie an der Sporthochschule Köln und damit Leiter des Labors für Dopinganalytik . Jedes Jahr werden dort 10 000 Dopingproben analysiert. Das Labor ist neben dem Dopingkontrolllabor in Kreischa das einzige deutsche, das beim Internationalen Olympischen Komitee akkreditiert ist. Vor Schänzer wurde das Kölner Labor von Professor Dr. Manfred Donike geführt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar