Zwei Athletinnen vorn : Kenianischer Doppelerfolg über 5000 Meter

Einen Doppelerfolg feierten die kenianischen Läuferinnen bei der Leichtathletik-WM in Berlin über 5000 Meter. Weltmeisterin wurde am Samstag Vivian Cheruiyot in 14:57,97 Minuten vor Sylvia Jebiwott Kibet (14:58,33)

Bronze gewann im Olympiastadion die äthiopische Titelverteidigerin Meseret Defar in 14:58,41 Minuten. Olympiasiegerin und Weltrekordlerin Tirunesh Dibaba (Äthiopien) fehlte verletzt. Eine deutsche Läuferin war nicht am Start. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben