Sport : Zwei Boote, ein Sieger

-

Beim Match Race segeln zwei Boote direkt gegeneinander. Die Geschichte ist untrennbar mit der Geschichte des America’s Cup verbunden, der fast von Anfang an im Duell Boot gegen Boot entschieden wurde. Die taktische Situation im Match Race ist völlig anders als im Fleet Race , in dem eine ganze Flotte gegeneinander segelt. Bereits in der Vorstartphase ist es meistens einem Boot möglich, das andere zu kontrollieren, indem es sich in Luv und auf der Steuerbordseite hält und dem Gegner den Wind nimmt. Dadurch kann selbst ein etwas schnelleres Schiff nicht überholen. Das taktische Duell steht im Vordergrund. Auch für Laien ist diese Segelart leicht zu verstehen. heit

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben