Sport : Zwei Tore, ein Punkt

Dank Wichniarek spielt Bielefeld gegen Leverkusen 2:2

-

Bielefeld (dpa). Arminia Bielefeld ist im Bundesliga- Abstiegskampf gegen Bayer Leverkusen noch einmal davon gekommen. Dank der beiden Treffer von Artur Wichniarek in der 26. und 84. Minute rettete der Aufsteiger am Samstag vor 24 100 Zuschauern einen Punkt gegen den Vizemeister. Die Leverkusener waren zwei Mal in Führung gegangen durch Thomas Brdaric (17.) und Boris Zivkovic (69.). Während die Bielefelder nach vier Niederlagen endlich wieder einen Punkt holten, musste die Bayer-Elf vier Tage vor dem Champions- League-Spiel gegen den FC Barcelona einen Dämpfer hinnehmen.

Nach vier Niederlagen in Folge wollten die Ostwestfalen die Negativserie gegen die zuletzt in der Bundesliga enttäuschenden Gäste unbedingt beenden. Dabei musste Trainer Benno Möhlmann allerdings auf den rot-gesperrten Christoph Dabrowski und den erkrankten Detlev Dammeier (Grippe) verzichten. Dennoch hatten die engagiert aufspielenden Gastgeber die ersten Chancen: So setzte sich Spielmacher Ansgar Brinkmann (13.) auf der rechten Seite durch und konnte nur von Bayer-Torwart Jörg Butt gestoppt werden. Zwei Minuten später konnte Wichniarek eine gefühlvolle Flanke von Benjamin Lense mit dem Kopf nicht ins Tor bugsieren.

Effektiver ging hingegen der Vizemeister aus Leverkusen zu Werke. In der 17. Minute verlängerte Thomas Brdaric per Kopf einen Eckball von Oliver Neuville zum 1:0 in das Bielefelder Tor. Der Schock saß bei Bielefeld nicht tief, Wichniarek gelang schon in der 26. Minute der Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit lieferten sich beide Mannschaften weiter einen offenen Schlagabtausch, wobei Wichniarek und Bastian Reinhardt gute Chancen zur Führung hatten. Allerdings wurde das Spiel der Leverkusener danach druckvoller. Eine Unachtsamkeit der Arminia- Abwehr nutzte Boris Zivkovic in der 69. Minute: Eine Flanke von Schneider verwandelte er per Kopf zum 2:1. Die Bielefelder gaben aber nicht auf und kamen durch Wichniarek sechs Minuten vor Schluss zum etwas glücklichen Ausgleich.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben