Zweite Liga : 1860 München springt auf Rang drei

1860 München hat sich in der 2. Fußball-Bundesliga auf Tabellenplatz drei verbessert, Cottbus klettert nach einem 5:1-Sieg gegen VfR Aalen auf Rang vier.

Die „Löwen“ fuhren am Sonntag durch das 1:0 (0:0) gegen den FC Ingolstadt bereits ihren dritten Sieg hintereinander ein und bleiben damit auch an Tabellenführer Greuther Fürth dran. Einen Platz hinter den Münchnern rangiert Energie Cottbus nach einem 5:1 (3:1)-Sieg gegen den VfR Aalen. Dynamo Dresden kassierte mit dem 0:3 (0:1) gegen den FSV Frankfurt bereits seine zweite derbe Heimniederlage binnen kurzer Zeit. Am Montagabend beschließen Union Berlin und Fortuna Düsseldorf den vierten Spieltag. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben