Zweite Liga : Bielefeld und Neuville lösen Vertrag auf

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Oliver Neuville und Arminia Bielefeld gehen getrennte Wege. Wie der Zweitligist mitteilte, haben sich beide Seiten einvernehmlich auf eine Auflösung des Vertrags zum 31. Januar 2011 geeinigt. Gleichzeitig wurde eine sofortige Freistellung vereinbart.

Oliver Neuville.
Oliver Neuville.Foto: dpa

Die Initiative zur Trennung ging vom Angreifer selbst aus. Der 37 Jahre alte Neuville war zuletzt nicht über die Reservistenrolle hinaus gekommen.

"Das Gespräch mit Oliver Neuville war sehr offen und ehrlich, außerdem zugleich kritisch und selbstkritisch. Die getroffene Entscheidung ist angesichts der Entwicklung das Beste für beide Seiten", kommentierte Trainer Ewald Lienen. Die vorzeitige Trennung von Neuville, dessen Vertrag bis Saisonende datiert war, kommt der klammen Arminia auch in finanzieller Hinsicht gelegen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben