Sport : Zweite Liga: Bochum neuer Tabellenführer

-

Bochum Ein wenig Glück gehörte beim VfL Bochum gestern Abend vor 23 606 Zuschauern im Ruhrstadion dazu – und Marcel Maltritz. Denn der Abwehrspieler erzielte gegen 1860 München in der 88. Minute das Tor des Tages. Dank des 1:0 (0:0)-Sieges haben die Bochumer die Tabellenführung in der Zweiten Fußball- Bundesliga übernommen, während 1860 den Sprung auf einen vorderen Rang verpasste. Für die Gäste war die Niederlage unglücklich. In der Anfangsphase störten sie den Bochumer Spielaufbau früh und zwangen den Gegner zu Fehlern. München hatte auch eine sehr gute Chance, doch Nemanja Vucicevic traf nur die Latte. Als dann viel auf ein 0:0 hindeutete, erzielte Maltritz doch noch das 1:0 für den VfL – zum Ärger von Timo Ochs. „Wir waren hier klar die bessere Mannschaft“, sagte Münchens Torwart. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben