Zweite Liga : Bochum nur 1:1 gegen Dresden

Der VfL Bochum hat sein erstes Heimspiel der neuen Saison in der Zweiten Liga nicht gewinnen können.

Zum Abschluss des zweiten Spieltages kamen die Bochumer am Montagabend gegen Dynamo Dresden über ein 1:1 (1:0) nicht hinaus. Vor 20 195 Zuschauern im Rewirpower-Stadion brachte Patrick Fabian das Team von Trainer Peter Neururer bereits in der zehnten Minute in Führung. Den verdienten Ausgleich für die Gäste erzielte Cristian Fiel in der 69. Minute. Für die Sachsen war es das zweite Unentschieden. Bochum hatte das Auftaktspiel beim 1. FC Union in Berlin gewonnen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben