Zweite Liga : Breitenreiter wird Trainer in Paderborn

Ex-Profi André Breitenreiter wird in der kommenden Saison neuer Trainer beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn.

Der 39-Jährige unterschrieb nach Vereinsangaben vom Mittwoch einen Einjahresvertrag mit Option bei dem westfälischen Club. Breitenreiter tritt die Nachfolge von Interimscoach Rene Müller an, der Anfang Mai Stephan Schmidt abgelöst hatte.

„Wir haben uns intensiv über Spielphilosophie und Kaderzusammenstellung ausgetauscht. Ich bin sicher, dass wir mit André Breitenreiter den richtigen Chef-Trainer gefunden haben. In Paderborn kann er den nächsten Schritt in seiner Trainerkarriere machen“, sagte SCP-Präsident Wilfried Finke.

Breitenreiter hat in der Bundesliga insgesamt 144 Spiele für den Hamburger SV, den VfL Wolfsburg und die SpVgg Unterhaching bestritten und dabei 28 Tore erzielt. Als Trainer feierte der frühere Junioren-Nationalspieler zuletzt mit dem Regionalligisten TSV Havelse Erfolge. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar