ZWEITE LIGA : Cottbus siegt und bleibt an Braunschweig dran

Energie Cottbus bleibt Spitzenreiter Eintracht Braunschweig in der Zweiten Liga weiter auf den Fersen. Die Lausitzer gewannen bei Aufsteiger Jahn Regensburg mit 1:0 (1:0). Mit seinem frühen Tor in der 4. Minute machte Dennis Sörensen den glücklichen zweiten Auswärtssieg der Gäste perfekt. Auch ohne Torjäger Boubacar Sanogo, der wegen einer fiebrigen Erkältung ausfiel, konnte Cottbus bald jubeln – vor allem dank der Mithilfe von Michael Hofmann. Regensburgs Torhüter ließ den harmlosen Schuss von Sörensen ins Tor gleiten. Danach stemmte sich Regensburg zwar gegen die drohende Niederlage, doch mehr als zwei Latten- und ein Pfostentreffer sprangen nicht heraus. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben