Zweite Liga : Erster Erfolg für Eilts

Dieter Eilts hat mit Hansa Rostock sein erstes Erfolgserlebnis als Trainer feiern können. Im vierten Spiel unter seiner Regie schoss der Absteiger aus der Fußball-Bundesliga das erste Tor und sicherte sich damit einen wichtigen 1:0-Sieg gegen den SV Wehen.

Berlin -  Für die Rostocker war es der erste Erfolg nach acht Spielen ohne Sieg. Den entscheidenden Treffer erzielte der Wehener Dajan Simac, der den strammen Schuss vom Rostocker Martin Retov in der 26. Minute unhaltbar abfälschte und damit die seit 433 Minuten andauernde Torflaute der Rostocker beendete.

Während Hansa sich im Abstiegskampf der Zweiten Liga etwas Luft verschafft hat, patzten die Aufstiegskandidaten. Alemannia Aachen, zuvor sechs Mal hintereinander ungeschlagen, verlor beim FC Augsburg 1:3 und verpasste damit den Sprung auf einen Aufstiegsplatz. Eine bessere Ausgangsposition verspielte auch der 1. FC Nürnberg. Vor der Rekordkulisse von 57 200 Zuschauern reichte es beim TSV 1860 München nur zu einem 1:1.

Mainz 05 vergab auch die zweite Chance, sich die Herbstmeisterschaft zu sichern. Der Tabellenführer musste mit dem peinlichen 1:2 bei Aufsteiger Rot-Weiß Oberhausen die zweite Niederlage binnen einer Woche hinnehmen. Damit gibt es heute, im letzten Spiel der Hinrunde zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem SC Freiburg, ein echtes Endspiel um Platz eins. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar