Zweite Liga : Essen trennt sich von Trainer Neuhaus

Die Ära Uwe Neuhaus bei Rot-Weiß Essen ist beendet. Grund ist offenbar die jüngste sportliche Talfahrt des Zweitligisten.

Essen - Zweitligist Rot-Weiss Essen hat Trainer Uwe Neuhaus entlassen. Einen Tag nach der 0:1-Heimniederlage gegen TuS Koblenz zog der Verein die Konsequenzen aus der aktuellen sportlichen Situation, wie es in Essen hieß. Rot-Weiss hat aus den letzten fünf Meisterschaftsspielen nur einen Punkt geholt und ist auf einen Abstiegsplatz abgerutscht.

Uwe Neuhaus hatte am 23. April 2005 die Nachfolge von Jürgen Gelsdorf angetreten und Rot-Weiss Essen nach dem Abstieg in die Regionalliga sofort wieder in die 2. Bundesliga geführt.

Vorrübergehender Nachfolger von Neuhaus wird der Sportliche Leiter Olaf Janßen. Er soll die Mannschaft auf das Auswärtsspiel gegen die SpVgg Unterhaching am Sonntag vorbereiten. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar