Zweite Liga : Fürth siegt in Bochum

Mit dem vierten Spiel in Serie ohne Niederlage hat die SpVgg Greuther Fürth einen Aufstiegsplatz in der Zweiten Liga gefestigt.

Das Team von Coach Frank Kramer gewann am Montagabend 2:0 (1:0) beim VfL Bochum und bleibt dank der Treffer von Daniel Brosinski (41. Minute) und Ilir Azemi (90.+1) Spitzenreiter 1. FC Köln auf den Fersen. Für die Bochumer hingegen nehmen nach der sechsten Pleite im elften Liga-Heimspiel die Abstiegssorgen immer mehr zu. Der Vorsprung auf den 16. Platz ist auf zwei Punkte zusammengeschmolzen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben