ZWEITE LIGA : Kaiserslautern nur 1:1 – Hertha bleibt Zweiter

Der 1. FC Kaiserslautern hat den Sprung auf einen Aufstiegsplatz in der Zweiten Liga verpasst. Der Absteiger aus der Fußball-Bundesliga kam beim FC Ingolstadt nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus, ist aber neben Tabellenführer Eintracht Braunschweig weiter ungeschlagen. Es war der erste Punktverlust der Pfälzer auf fremdem Platz; zuvor hatte der FCK alle vier Auswärtsspiele gewonnen. Tabellenzweiter bleibt Hertha BSC. Die Berliner profitierten dabei auch von der Niederlage des VfR Aalen, der das Duell der Aufsteiger beim SV Sandhausen 0:1 verlor. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben