Zweite Liga : Karlsruhe stoppt mit 1:0-Sieg Augsburgs Serie

Die Erfolgsserie von Aufstiegskandidat FC Augsburg ist gerissen.

Karlsruhe -  Der Fußball-Zweitligist verlor am Sonnabend verdient 0:1 (0:1) beim Karlsruher SC. Das Siegtor für den KSC im Wildparkstadion erzielte Lars Stindl. Damit schlugen die Badener nach Arminia Bielefeld innerhalb von sechs Tagen den zweiten Anwärter auf den Bundesliga-Aufstieg. Der ersatzgeschwächte und defensiv eingestellte KSC hatte den stärksten Zweitliga-Angriff um Torjäger Michael Thurk gut im Griff. Mit der ersten Chance des KSC traf Stindl, der zuletzt wegen Formschwäche auf der Bank gesessen hatte, per Kopf zum 1:0. Die Augsburger fanden auch nach der Pause nicht ins Spiel.

Im zweiten Spiel des Tages besiegte der FSV Frankfurt Fortuna Düsseldorf mit 2:0 (1:0). dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben