Zweite Liga : "Mainz gewinnt in Freiburg, Kaiserslautern stürmt an die Spitze

Berlin - Der 1. FC Kaiserslautern ist wieder die Nummer eins in der zweiten Fußball-Bundesliga. Durch einen 2:0-Sieg gegen den VfL Osnabrück kehrte der FCK an die Tabellenspitze zurück. Der eingewechselt Dragan Paljic erzielte beide Tore. „Das ist eine angenehme Situation, aber nur eine Momentaufnahme“, sagte Trainer Milan Sasic nach dem fünften Heimsieg und dem Sprung an die Tabellenspitze. Unangenehm für die Lauterer ist, dass sich Stammtorhüter Tobias Sippel eine schwere Verletzung zuzog: Er brach sich ohne Einwirkung eines Gegners den rechten Unterarm. Kaiserslautern profitierte von der Heimniederlage des SC Freiburg gegen den FSV Mainz 05, der an den Freiburgern vorbei auf Rang zwei vorrückte. Nach 203 Minuten ohne Tor und zwei Spielen ohne Sieg traf Aristide Bancé schon in der Anfangsphase zum 1:0-Endstand für Mainz. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben