ZWEITE LIGA : Braunschweig rettet Unentschieden in Köln

Trotz des fünften Unentschiedens dieser Saison mit dem 2:2 beim 1. FC Köln bleibt Zweitliga-Tabellenführer Eintracht Braunschweig auf Kurs Richtung Erstklassigkeit. Die Treffer von Torjäger Dominik Kumbela und Ermin Bicakcic sicherten den Fußballprofis von Trainer Torsten Lieberknecht am Montag zumindest einen Zähler. Bei 41 Punkten ist der Abstand zu Hertha BSC (39) kleiner geworden. Marc Pfitzner scheiterte in der 78. Minute per Foulelfmeter an FC-Keeper Timo Horn. Für Köln, das in der Tabelle Zehnter bleibt, trafen Christian Clemens und Anthony Ujah. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben