Der Tagesspiegel : Stadt bestätigt: Kein Bollhagen-Museum in Potsdam

Die Arbeiten der Keramik-Künstlerin Hedwig Bollhagen (1907-2001) werden nicht in einer Dauerausstellung im neuen Haus des Potsdam-Museums zu sehen sein. Einen entsprechenden Bericht der »Potsdamer Neuesten Nachrichten» bestätigte die Pressestelle der Landeshauptstadt am Dienstag.

Potsdam/Oranienburg (dpa/bb)Die Arbeiten der Keramik-Künstlerin Hedwig Bollhagen (1907-2001) werden nicht in einer Dauerausstellung im neuen Haus des Potsdam-Museums zu sehen sein. Einen entsprechenden Bericht der »Potsdamer Neuesten Nachrichten» bestätigte die Pressestelle der Landeshauptstadt am Dienstag. Nur ein Teil der Keramikarbeiten werde in einem «Schaufenster» des Museums ausgestellt. Die Bollhagen-Schau soll nun wahrscheinlich in Velten eröffnet werden. Aus der Kreisverwaltung hieß es dazu, man warte die endgültige Entscheidung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ab. Erst dann seien genauere Aussagen zur Konzeption möglich.