Der Tagesspiegel : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Eröffnung bei Wertheim. Die Latte liegt hoch: Schlicht und einprägsam „Perfetto“ heißt das neue Konzept für die Lebensmittelabteilungen der wichtigsten Karstadt-Häuser, das am Mittwoch erstmals auch in Berlin vorgestellt wurde. Zwei Millionen Euro hat man sich den Umbau des Untergeschosses bei Wertheim am Kurfürstendamm kosten lassen, acht Wochen hat es bei laufendem Betrieb gedauert. Der Kunde profitiert nun von zusätzlichen Bedienungs- und Küchenbereichen, die aber nicht auf Kosten des Sortiments gingen, weil zusätzliche Flächen erschlossen werden konnten. Rund hundert Sorten Frischfisch, 400 Käsesorten, ein überbordendes Angebot exotischer Früchte und eine deutlich erweitere Weinabteilung - das sind die Blickfänge von „Perfetto“ . Der „Gourmet-Treff“ in der Mitte hat 45 Sitzplätze, an der neuen Sushi-Bar wird noch gearbeitet, und auch die Saftbar nach dem erfolgreichen Chiquita-Konzept folgt ein wenig später. Heute wird eröffnet, die Feier mit speziellen Sonderangeboten läuft bis Sonntag.bm

* * *

Landwehrkanal als Canale Grande.

Im Rahmen ihrer Tourismuskampagne lädt die Region Veneto am kommenden Wochenende die Berliner zur Partie mit echten Gondeln und echten Gondolieri auf dem Landwehrkanal ein. Die Mitfahrt kostet nichts, allerdings ist eine Anmeldung über das Staatliche Italienische Fremdenverkehrsamt zu empfehlen: Telefon 247 83 98, montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr. Abfahrt zur zwanzigminütigen Fahrt ist Samstag und Sonntag vor dem Grand Hotel Esplanade am Lützowufer 15. jeweils von 10 bis 12 und von 15 bis 18 Uhr. Tsp

* * *

Treffen von elf Bars. Am morgigen Freitag findet am Opernpalais wieder die Lange Nacht der Cocktailbars statt. Keeper aus elf renommierten Berliner Lokalen schütteln und mixen von 18 Uhr bis open end Unter den Linden um die Wette – bei gleichen Preisen, so 7,50 Euro für Cocktails und 6,50 Euro für Longdrinks. hema

* * *

Sommersonnenwendfest. Im Britzer Garten wird am kommenden Sonnabend, 24. Juni, von 18 bis 23 Uhr ein Sommersonnenwendfest gefeiert – mit Sommersonnenwendfeuer, Diskothek, illuminierten Nacht- und Schaufahrten am Modellboothafen und ab 23 Uhr mit einem Höhenfeuerwerk unter dem Motto: „Feuer und Wasser“. Der Eintritt kostet am Sonnabend ab 16 Uhr für Erwachsene 3, ermäßigt 1,50 Euro. hema

* * *

Bayerisches Trachtenfest. Bajuwarisch geht es am kommenden Wochenende auf dem Krongut Bornstedt zu. Bereits zum zweiten Mal findet dort am

24. und 25. Juni das „Bayerische Trachtenfest“ statt – mit einem Trachtenumzug, Volkstänzen und Schuhplattlern. Neben dem Trachtenverein Stoarösler Dorfen und der Trachtengruppe des

Vereins der Bayern in Berlin stellt sich auch seltenes Handwerk vor – so Goldsticker, Posamenten-Macher, Dirndl- und Trachtenmaßschneider. Kulinarisch bringen die Bayern Weißwürstl, Leberkäs und Obazda nach Preußen, auch Gegrilltes und Frischgezapftes. Geöffnet ist das Krongut in der Ribbeckstraße 6-7 in Potsdam sonnabends von 11 bis 21 Uhr, sonntags bis 18 Uhr. Zu erreichen ist es ab Potsdam Hauptbahnhof mit dem Bus 614 Richtung Gutenpaaren bis Haltestelle Ribbeckstraße oder mit der Straßenbahnlinie 92 bis Endhaltestelle Kirschallee. Der Eintritt kostet 5 Euro, Kinder von 6-14 Jahre 2 Euro. hema

* * *

Umweltschützer gesucht. Menschen und Unternehmen, die sich im Umweltschutz engagieren – und so beispielsweise Parks oder Schulen verschönern – können sich jetzt für den Berliner Umweltpreis bewerben. Einsendeschluss ist der 20.August. Mehr Infos unter www. Berliner-Umweltpreis.de oder unter Relefon 78 79 00 0. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben