Der Tagesspiegel : Stiftung: Interesse an DDR-Geschichte wächst

Immer mehr Kommunen aus dem Westen zeigen nach Einschätzung der Berliner Stiftung Aufarbeitung Interesse an der DDR- Geschichte. Zu ihrer Geschichtsmesse in Suhl, die am Donnerstag beginnt, komme bereits die Hälfte der Gruppen aus den alten Ländern,

Berlin/Suhl (dpa)Immer mehr Kommunen aus dem Westen zeigen nach Einschätzung der Berliner Stiftung Aufarbeitung Interesse an der DDR- Geschichte. Zu ihrer Geschichtsmesse in Suhl, die am Donnerstag beginnt, komme bereits die Hälfte der Gruppen aus den alten Ländern, sagte Projektleiterin Jana Wüstenhagen am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur dpa. Dort will die Stiftung weitere Materialien und Projekte zur Vermittlung der deutsch-deutschen Historie vorstellen. «Wir wollen nicht klagen, dass vor allem die Jugendlichen so wenig über die jüngste Vergangenheit wissen, sondern aktiv etwas dagegen tun.» Zur Messe werden bis Samstag rund 200 Teilnehmer erwartet.