Der Tagesspiegel : Straßenbauamt klagt über Vandalismus

-

Michendorf. Auf Brandenburgs Straßen greift nach dem Eindruck der Behörden ein wachsender Vandalismus um sich. Straßenschilder dienten als Zielscheibe oder würden gestohlen, sagte Frank Schmidt vom Straßenbauamt Potsdam am Montag in Michendorf. „Beliebt ist das LeitpfostenKegeln entlang Strecken zu Discotheken.“ Vermutlich richteten „gefrustete“ Jugendliche die Schäden auf dem Heimweg vom Tanzabend an. Die jährlichen Kosten bezifferte Schmidt auf rund 500 000 Euro. Nach Angaben des Verkehrsministeriums montierten im vergangenen Winter dreiste Diebe fleißig Schneezäune ab. In der vergangenen Saison seien 4,4 Kilometer Schneezäune gestohlen worden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben