Der Tagesspiegel : Streit um Polizeieinsatz gegen Schulschwänzer

In Potsdams Großer Koalition bahnt sich ein Konflikt um den Einsatz von Polizisten gegen Schulschwänzer an. SPD- Fraktionschef Gunter Fritsch wies eine CDU-Forderung vom Vortag entschieden zurück: "Man muss sich ernsthaft die Frage stellen, ob derartige populistische Luftnummern einer guten Zusammenarbeit in der Koalition zuträglich sind." Auch SPD-Bildungspolitikerin Ingrid Siebke nannte die Idee unsinnig. Der CDU-Vizelandeschef Sven Petke hatte Bildungsminister Steffen Reiche (SPD) ein zu lasches Vorgehen gegen Schulschwänzer vorgeworfen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar