Der Tagesspiegel : Streit um Stolpe-Villa geht in nächste Instanz

NAME

Potsdam. Der Rechtsstreit um die Rückübertragung der Villa von Ministerpräsident Manfred Stolpe (SPD) wird das Bundesverwaltungsgericht beschäftigen. Dem Gericht werde die Beschwerde der klagenden Hamburger Familie gegen die Nichtzulassung der Revision vorgelegt, sagte die Potsdamer Gerichtssprecherin. Den Streit um die Rückübertragung sehen die Kläger zwar als beendet an, doch wollen sie sich mit der Beschwerde die Tür für Entschädigungszahlungen offen halten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben